Technisches HilfswerkTHW EGS zur Startseite  
  
  
  
  
  
  
  

 

 
 
EGS-Berichte


25.12.2010:
Abstützung eines einsturzgefährdeten Hallendachs

Am 25.12.2010 wurde der Ortsverband Gütersloh um 13.19 Uhr von der Kreisfeuerwehrleitstelle Gütersloh mit dem Einsatzstichwort “Abstützung eines einsturzgefährdeten Hallendachs” alarmiert. Auf einem Firmengelände war ein Vordach einer Fabrikhalle eingestürzt. Die Fabrikhalle selbst war mit viel Schnee bedeckt.

Um ein genaues Schadensbild erhalten zu können, wurde der Schneelastmesstrupp mit einem Baufachberater aus dem Ortsverband Herford angefordert. Der Ortsverband Gütersloh rückte unterdessen mit dem GKW 1 und dem Einsatzgerüst Gerüstsystem zur Einsatzstelle aus.

Nach kurzer Zeit konnte der Baufachberater für die Fabrikhalle Entwarnung geben. Es bestand in diesem Fall keine akute Gefahr. Während die Bergungsgruppen vom OV Gütersloh wieder einrücken konnten, wurde der Schneelastmesstrupp bereits zur nächsten Einsatzstelle in Gütersloh alarmiert. In einer Reithalle in Gütersloh wurden an den Leimbindern in der Dachkonstruktion erhebliche Risse festgestellt.

In diesem Fall ergab die Schneelastmessung eine erhebliche Gefährdung , sodass die in Bereitstellung warteten Bergungsgruppen erneut ausrücken mussten. Die Helfer stützen das Dach mittels Einsatzgerüstsystem und Baustützen ab.

Nach etwa 6,5 Stunden konnten die rund 20 Helfer ihre Arbeit für diesen Tag beenden und mit ihren Familien einen schönen restlichen 1. Weihnachtsfeiertag ausklingen zu lassen.





Copyright © by THW OV Remscheid und OV Berchtesgadener Land