Technisches HilfswerkTHW EGS zur Startseite  
  
  
  
  
  
  
  

 

 
 
EGS-Berichte


19.08.2002:
Einsatzbericht des OV Remscheid während des Hochwassereinsatzes in Stendal - Altenzaun

Um 07.00h rückten wir ab zur Deichsicherung nach Altenzaun. Dort hatte die Bundeswehr die Einsatzleitung. Nach Anfahrt an einem Sammelplatz erhielten die Zugführer weiter Anweisungen. Warten, das waren wir inzwischen gewohnt. Fahrer durften ruhen, die anderen in Bereitschaft. Jetzt zahlte sich unsere Verpflegung und die Feldbetten aus.

10.00h: "Der Deich ist nicht mehr direkt begehbar, darum werden wir mit MTW's zu einer etwas sicheren Stelle gefahren" so unser Einsatzleiter Manfred Böhlefeld. Aber auch hier konnte der Deich nicht mehr mit trockenen Füßen bestiegen werden. Nach Erkundung der Lage beschlossen die Gruppenführer Stefan Thiels und Torsten Katzberg den Deichzugang mit unserem Einsatz-Gerüstsystem (EGS) zu überbauen. Anschliessend konnten die Sandsäcke auf der Deichkrone gestapelt werden. Hier hatte die Bundeswehr Vorarbeit geleistet. 16.00h, wir versuchten wieder abzurücken. Aber das war auf Grund des aufgeweichten Bodens nicht ohne schweres Räumgerät und Unimog möglich. Gegen 18.00h erreichten wir dann wieder Stendal.





Copyright © by THW OV Remscheid und OV Berchtesgadener Land