Technisches HilfswerkTHW EGS zur Startseite  
  
  
  
  
  
  
  

 

 
 
EGS-Berichte


10.07.2004:
6m-Steg beim Kartrennen

Am Wochenende vom 10. bis zum 11. Juli fand in Freudenstadt eine Etappe des German City Cart Cup statt, bei dem lokale Teams auf einem Rundkurs durch die Stadt sich mit Gokarts messen. Der 900m lange Rundkurs durch das Stadtzentrum von Freudenstadt stellte sich durch seine engen Kurven, die abschüssigen Strecken und die engen Teilstücke als eine besondere Herausforderung für die Teilnehmer heraus. Doch nicht nur dies, auch für die Stadt war es eine Herausforderung diese Veranstaltung nicht zum Nachteil der Anwohner werden zu lassen.

Durch den Rundkurs konnten Sie schlecht über so manche Straße gelangen, so dass die Helfer vom THW beauftragt wurden zwei Brücken zu bauen, um den Anwohner das gefahrlose Überqueren zu ermöglichen, als auch den Zuschauern und Fans eine weitere Attraktion zu bieten.

Mittels des sog. Einsatzgerüstsystems wurden so zwei Stege erstellt, beide mit einer Länge von 6m freitragend und einer Höhe von 2m. Mit dem Material der THW Ortsverbände Freudenstadt und Albstadt konnte dieses Unterfangen dann durchgezogen werden. Beide THW Ortsverbände haben das Einsatzgerüstsystems zu Anfang des Jahres beschafft und dies war der erste öffentliche Einsatz für dieses System. Diese „Feuerprobe“ hat das System gut bestanden, neben den für den Schwarzwald typischen kurzen Regengüssen hielt es auch 30.000 Besucher ohne Schaden aus.

Eine ganz große Freude wurde am Samstag Abend den Helfern des Ortsverbandes Freudenstadt noch erfüllt: 7 von ihnen durften beim Helferrennen mitfahren und sich mit den anderen Helfern messen. Insgesamt konnten sie auch sehr zufrieden sein: Platz 2, 3 und 4 gingen an das THW!











Copyright © by THW OV Remscheid und OV Berchtesgadener Land